100 km/h Zulassung für Kfz-Anhänger

Kfz-Anhänger-Kombinationen auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen

Wer mit seinem Anhängergespann flott in den Urlaub starten möchte, sollte sich für eine Tempo-100-Genehmigung entscheiden.

Mit dieser Genehmigung dürfen Sie statt mit den üblichen 80 km/h mit bis zu 100 km/h auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen fahren. Aber Achtung: Auch wenn ein Anhänger laut Fahrzeugpapieren für Tempo 100 zugelassen ist, muss auch das Zugfahrzeug bestimmte Bedingungen erfüllen.

Technische Voraussetzungen für das Fahren eines 100 km/h Gespanns

  • Ihr Auto ist mit ABS ausgestattet
  • Die zulässige Gesamtmasse Ihres Autos beträgt maximal 3500 kg
  • Der Anhänger ist für eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h geeignet
  • Die Anhängerreifen sind für 120 km/h ausgelegt und haben wenigstens den Geschwindigkeitsindex L
  • Die Reifen sind jünger als sechs Jahre
  • Sie müssen bestimmte Masseverhältnisse zwischen Anhänger und Zugfahrzeug einhalten
  • Beladen Sie den Anhänger so, dass die maximal zulässige Stützlast der Kombination annähernd erreicht wird. Beachten Sie, dass Sie weder die zulässige Stützlast des Zugfahrzeugs noch die des Anhängers überschreiten. Grund: Durch eine optimale Stützlast verbessern Sie das Fahrverhalten Ihrer Kombination deutlich.

Achten Sie auf Ihr Gewicht

Die zulässige Gesamtmasse des Anhängers darf keinen der folgenden drei Werte überschreiten:
  • die zulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs
  • die zulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeugs
  • das Produkt aus X * Leergewicht Zugfahrzeug
Für den Faktor X gelten in Abhängigkeit von der technischen Ausstattung der Kombination folgende Werte:
Anhänger ohne hydraulische Stoßdämpfer: Faktor X = 0,3
Anhänger mit Bremse und hydraulischen Stoßdämpfern: Faktor X = 1,1 bzw. 1,2*

Die mit "*" versehenen Werte dürfen in Anspruch genommen werden, wenn:
  • der Anhänger mit einer geeigneten Kupplung mit Stabilisierungseinrichtung oder
  • der Anhänger mit einem geeigneten fahrdynamischen Stabilitätssystem oder
  • das Zugfahrzeug mit einem geeigneten fahrdynamischen Stabilitätssystem für den Anhängerbetrieb (Bestätigt in der Zulassungsbescheinigung) ausgerüstet ist.
Wenn Ihnen diese gesetzliche Regelung etwas kompliziert erscheint, können wir Sie auch gerne telefonisch beraten.
 

Aktuelles

Saisonstart
Hat ihr Bootsanhänger über den Winter gelitten? Profitieren Sie von unserem Ersatzteil- & Reparaturservice!
 
Spezialanfertigung Anhänger für Minibagger
Heute konnten wir mit der Auslieferung eines Anhängers für einen Minibagger einen weiteren Kunden begeistern. Neben Platz für den Minibagger verfügt der Anhänger noch über diverse Stauräume für Arbeitsgeräte.
Sonderanfertigungen
 
   
Bunnefeld Anhängerbau UG - Martinusstraße 19 - 49733 Haren - Tel. 05932 - 732728 - Fax 05932 - 732727 - info@bunnefeld-anhaengerbau.de